x

Neuigkeiten

06.09.2021

Infos zu den Kursen Musikalische Frühförderung und Eltern-Kind-Musizieren

Bis wir weitere Informationen AN DIESER STELLE veröffentlichen finden aktuell coronabedingt leider KEINE dieser Kurse statt!

Wir haben zur Zeit nur Einzelunterricht in den verschiedenen Instrumenten im Programm.

______________________________________________________________________________

30.04.2021

Öffnung und endlich wieder Präsenzunterricht

ab Montag, dem 03. Mai 2021

Liebe Schüler, liebe Eltern!

Offiziell dürfen die Musikschulen in Niedersachsen bereits seit dem 19. April wieder öffnen.

Siehe:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Uns betrifft § 14 a, auf Seite 32.

Wir waren extra vorsichtig und haben noch 2 Wochen freiwilligen Lockdown angewandt. Danke für eure Geduld!

Wenn wir uns alle gewissenhaft an die einfachen Hygienemaßnahmen halten (siehe unten), können wir endlich wieder lebendigen Einzelunterricht durchführen.

Dabei werden alle Dozenten die Fenster dauerhaft auf Kipp lassen sowie zwischendurch gründlich stoßlüften.

___

Wichtig:

Bitte klärt mit euren Dozenten persönlich, ab wann genau ihr wieder in der Musikschule anwesend seid!

Für die Zukunft lassen wir in Ausnahmefällen das Online Coaching als OPTION bestehen, falls z.B. Eltern ihr Kind nicht bringen können oder Dozenten mal verhindert sind.

Wir freuen uns sehr, euch wieder live und in Farbe zu sehen.

Genauso freuen sich die Neuanmeldungen aus den Monaten Januar bis April und alle Probeschüler unserer Warteliste, die so geduldig auf unser Startsignal gewartet haben.

___

Bitte beachtet alle unbedingt unsere einfachen Hygiene-Regeln:

1. Maske tragen.

2. VOR dem Unterricht die Hände gründlich mit Seife waschen!

3. Abstand halten!

4. Hust- und Nies-Regel: Wegdrehen und in die Armbeuge.

5. Kein langer Aufenthalt im Flur.

Die Türgriffe und die Tastaturen unserer Klaviere und Keyboards werden regelmäßig desinfiziert.

Gutes Lernen wünscht Euch
Die Musikschulleitung

______________________________________________________________________________

14.04.2021

Aktuelle Corona-Info:

Mindestens bis zum 02.05.2021 bieten wir den Unterricht ausschließlich ONLINE an.

Informationen dazu erhaltet ihr von euren Fachlehrern!

Hinweis:

Habt ihr große Schwierigkeiten mit Internet-Verbindungsabbrüchen oder der Tonqualität eures Chatprogramms, hat sich als hilfreich erwiesen, auf das gute alte Telefon (OHNE Video!) zurückzugreifen.

Entscheidend ist, dass ihr euch gut HÖRT!

Bleibt gut gelaunt & gesund!

,,Music is the best.“

Frank Zappa

(Amerik. Komponist & Universalgenie, 1940-1993)

______________________________________________________________________________

02.11.2020

Wir sind weiterhin für Euch da!

Die aktuellen Schließungen aufgrund des ,,Lockdown Light“ betreffen uns glücklicherweise nicht, da wir ein privater Bildungsträger und keine Freizeiteinrichtung sind.

Wir können also weiterhin GEMEINSAM MUSIZIEREN, aber bitte unter gewissenhafter Einhaltung der Hygieneregeln.

NEU:

Alle Schüler und Lehrer (außer im Gesangsunterricht bei Anne) müssen ab heute die Maske nicht nur im Flur, sondern auch während des Unterrichts tragen.

Aktuelle Vorschriften im Detail:
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Wir sehen es positiv:

Wenigstens dürfen wir hier in Niedersachsen weiterhin Präsenzunterricht anbieten.

Passt auf euch auf und bleibt gesund!

______________________________________________________________________________

10.05.2020

Öffnung ab Montag, dem 11. Mai 2020

Liebe Schüler, liebe Eltern!

Endlich ist es offiziell:

Die Musikschulen dürfen ab morgen, dem 11. Mai, auch in Niedersachsen wieder öffnen!

Schaut bitte hier, aber keine Angst, ihr braucht nur Seite 15 zu lesen (§ 2 h Bildungsangebote):

https://www.niedersachsen.de/download/155111

___

Wichtig:

Bitte klärt mit euren Dozenten ab, wann genau ihr wieder in der Musikschule anwesend seid!

Für die Zukunft lassen wir in Ausnahmefällen das Online Coaching als OPTION bestehen, falls z.B. Eltern ihr Kind nicht bringen können oder Dozenten mal verhindert sind.

Wir freuen uns sehr, euch wieder live und in Farbe zu sehen.

Genauso freuen sich die Schüler, die Online Unterricht nicht nutzen konnten, sowie

die Neuanmeldungen aus dem Monat März und alle Probeschüler unserer Warteliste, die so geduldig auf unser Startsignal gewartet haben.

___

Bitte beachtet unsere Corona-Regeln:

1. Unbedingt VOR dem Unterricht die Hände gründlich mit Seife waschen!

2. Abstand halten!

3. Hust- und Nies-Regel: Wegdrehen und in die Armbeuge.

4. Nach dem Unterricht die Hände gründlich mit Seife waschen.

Die Türgriffe und die Tastaturen unserer Klaviere und Keyboards werden regelmäßig desinfiziert.

Gutes Lernen wünscht Euch
Die Musikschulleitung

______________________________________________________________________________

20.04.2020

Corona-Update

Durch unsere schnelle Umstellung auf Online-Unterricht können wir weiterhin für Bad Iburg die Grundversorgung mit Instrumentalunterricht gewährleisten.

Sobald wir wieder öffnen, werdet ihr an dieser Stelle und durch unsere Dozenten davon erfahren.

______________________________________________________________________________

17.03.2020

Musikunterricht 3.0

Liebe Eltern, liebe Schüler!

Um kurzfristig auf Online-Coaching umzustellen, benötigen wir schnellstmöglich von euch eine aktuelle E-Mail-Adresse.

Bitte schickt eine E-Mail mit dem Namen des Schülers im Betreff an:

info@musikschule-janowitz.de

Die Vorgehensweise danach ist denkbar einfach:

1.

Zur REGULÄREN UNTERRICHTSZEIT erhaltet ihr vom Musiklehrer einen Link per E-Mail.

2.

Ihr öffnet diesen Link im Google Chrome oder Mozilla Firefox Browser. Apples Safari Browser wird leider nicht unterstützt!

3.

Das Online-Coaching kann beginnen!

Möglicherweise müsst ihr unten auf dem Bildschirm zweimal auf das Kamerasymbol klicken, um eure Kamera zu aktivieren.

Den Rest klärt ihr mit eurem Lehrer.

Viel Spaß & viel Erfolg!

______________________________________________________________________________

16.03.2020

Update:

Vom 17.3. bis voraussichtlich 18.4.2020 wird unsere Schule auf Anweisung der niedersächsischen Landesregierung geschlossen bleiben.

Wir sind dabei, auf Online-Coaching umzustellen.

Nähere Details in den nächsten Tagen an dieser Stelle.

______________________________________________________________________________

16.03.2020

Aktuelle Info zur Coronavirus-Vorsorge

Da bei uns hauptsächlich Einzelunterricht gegeben wird, findet der Musikunterricht weiterhin statt.

Die Musikalische Frühförderung wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Sollte die Landesregierung Niedersachsen heute um 17 Uhr beschließen, kulturelle Bildungseinrichtungen vorerst zu schließen, werden wir spätestens nach den Osterferien den Einzelunterricht als Online-Coaching weiterführen. Dies wird mit jedem Smartphone, Tablet oder Laptop möglich sein. Wir werden euch dazu noch kontaktieren.

Wir raten dringendst allen erkrankten Schülern (insbesondere mit Husten oder Fieber! aber auch Schnupfen, ,,Schniefnase“ und anderen Erkältungssymptomen) zuhause zu bleiben und eine weitere Verbreitung der Viren dadurch aktiv zu verhindern. Dies gilt zwar schon immer für den Musikschulbetrieb, aber aktuell ist dieses Gebot für jeden Pflicht.

Zum Schutze aller werden in der Musikschule mehrmals täglich Türgriffe und die Tastaturen unserer Klaviere und Keyboards desinfiziert.

Zudem sind unsere Lehrer dazu angehalten, eigenhändig dafür Sorge zu tragen, dass sich JEDER Klavierschüler VOR dem Unterricht die Hände gründlich mit Seife wäscht. Jüngere Schüler werden zum Waschbecken begleitet. Wir werden das gewissenhaft umsetzen.

Bitte seht diese Maßnahme nicht als Schikane, sondern als eine sehr wirksame Schutzmaßnahme laut des Robert-Koch-Instituts.

Mehr Informationen hier: rki.de

______________________________________________________________________________

21.11.2018

Musical ,,Be More Chill“ am GBI

Nachdem im Jahr 2017 das Musical ,,Eine Hochzeit zum Verlieben“ wieder als Kooperation der Musikschule mit dem Gymnasium sehr erfolgreich über die Bühne gegangen ist, gab es Anfang März 2018 wieder 6 komplett ausverkaufte Vorstellungen, diesmal des Off-Broadway-Musicals „Be More Chill“!

Musikschulleiter Uli Janowitz und Musiklehrer und Musical-AG-Leiter Patrick Hehmann würden sich freuen, wenn diese außergewöhnlichen Erfolge endlich von der Gymnasiumsleitung entsprechend gewürdigt würden, so dass auch in den kommenden Jahren diese einmalige Präsentationsplattform für künstlerisches Wirken am GBI weitergeführt werden kann.

So aber wird jetzt eine einzigartige Werbemöglichkeit für die Attraktivität des Bad Iburger Gymnasiums aus ,,organisatorischen“ Gründen (Hallo, Schulleitung!!) bis auf Weiteres in den Winterschlaf versetzt.

Glücklich können sich diejenigen schätzen, die in den vergangenen Jahren erleben durften, zu welch außergewöhnlichen Leistungen jugendliche Schüler imstande sind, wenn man sie LÄSST!

______________________________________________________________________________

01.07.2018

Umbau 2016-18, Teil II (Außen)

Unser neuer Parkplatz inkl. Bepflanzung ist fertig!! 6 breite Stellplätze und endlich ausreichend Platz zum Rangieren.

Einen Riesendank an das Team von Jens Petroll, ihr seid die Besten!

(siehe draussen, vor dem Haus 😉 )

03.09.2016

Umbau 2016, Teil I (Innen)

Nach längerer Planungsphase haben wir in den Sommerferien unsere Musikschule modernisiert.

In unseren Unterrichtsräumen findet Ihr ab sofort:

  – eine neue Instrumentenwand für die Musikalische Frühförderung

  – neue Boxen für den Gesangsunterricht

  – neue Fußböden in Flur und Raum 4

  – zwei neue Schallschutzwände für die Klavier- und Gesangsräume

  – deutlich verbesserten Schallschutz in sämtlichen Türen

  – sowie ein nigelnagelneues Essex-Klavier aus dem Hause Steinway & Sons 

Wir bieten für eine private Musikschule sehr hohe Qualität bei mehr als moderaten Preisen.

Wer sich das einmal anschauen möchte, der ist jederzeit zu einer persönlichen Führung und/oder einer unverbindlichen, kostenlosen Probestunde herzlich eingeladen!

Aktuell könnt Ihr bei uns lernen:

Klavier, Gitarre, Schlagzeug, Gesang, Geige, E-Bass, Musikalische Frühförderung.

Steinway

Schallschutz von Tischlerei Schwöppe

______________________________________________________________________________

01.07.2016

Jazziges Konzert im Casablanca!

Drummer, Bassist, Drumcoach und Musikschulleiter Uli Janowitz sowie Gitarrenpapst und Basslehrer David Wiesner haben sich mit Klavierlehrer und Absolutem-Gehör-Gott Mirko Gibson für ein spontanes Abschiedskonzert im Casablanca zusammen getan, da Klavierlehrer Mirko nach Hamburg zieht.

Einen detaillierten Eindruck dieses besonderen Abends bekommt Ihr hier.

Buddy Burg Trio im Casablanca

______________________________________________________________________________

06.06.2016

Zusatzvorstellung am 12.06.2016!

Die erfreulich erfolgreiche Kooperation der Musikschule mit dem Gymnasium geht in eine Verlängerung: Die zusätzliche, aber damit leider letzte Vorstellung des Broadway-Musicals „Natürlich Blond“ findet statt am nächsten Sonntag um 17:30 Uhr! Show-Ende wird gegen 20 Uhr sein, so dass alle noch pünktlich zum 1. Deutschland-Spiel bei der EM in La France vor der Großbild-Leinwand sitzen können – Hurra!

Tickets für 10,- € bei der Tourist Info.

Plakat_NB

______________________________________________________________________________

11.09.2015

Neuer Frühförderkurs!

Ab dem 3. November 2015 wird ein neuer Kurs starten. Immer dienstags von 15:15 bis 16 Uhr werden Kinder ab 4 Jahren Schritt für Schritt an die Freuden des Musizierens herangeführt.

Die erste Stunde am 3.11.15 gilt als unverbindliche und kostenlose Schnupperstunde.

Der Kurs dauert im Idealfall 2 Jahre, kann aber alle 3 Monate gekündigt werden, in den ersten 6 Monaten sogar monatlich.

Es wird wieder eine Kombination geben aus strukturiertem Lernen und freiem Musizieren.

Die Gruppenstärke beträgt bei uns 5-9 Kinder, so dass für unsere Kursleiterin Verena auch eine individuelle Förderung Ihres Kindes gegeben ist.

Ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich, falls noch freie Plätze vorhanden sind.

Hier können Sie Ihr Kind für eine kostenlose und unverbindliche Schnupperstunde  anmelden. Oder einfach im Musikschulbüro anrufen unter 05403 – 354 55 88.

______________________________________________________________________________

10.09.2015

Öffentlicher Vorspieltag im Schloss

Unsere 9 Lehrer und viele unserer rund 100 Musikschüler stecken schon mitten in den Vorbereitungen für unser mittlerweile achtes Schülervorspiel seit Gründung der Schule im Jahr 2011.

Es wird am 21.11.2015 und diesmal in ganz neuer Atmosphäre stattfinden. Die Stadt Bad Iburg stellt uns freundlicherweise den wunderschönen Rittersaal zu Verfügung. Dort werden wir von 12 Uhr bis ca. 14 Uhr unseren kleinen und großen Schülern beim Musizieren lauschen können, ohne dass wieder jemand wegen zu großem Besucherandrang früher gehen muss.

Wir freuen uns schon auf Euch und wünschen viel Freude und Erfolg beim Vorbereiten und bei der Aufführung!

______________________________________________________________________________

16.12.2014

Weihnachtsferien 2014

Wir schließen vom 22.12.2014 – 05.06.2015.

Allen Schülern und Lehrern wünschen wir schöne Weihnachten mit der Familie, viel „Zeit statt Zeug“ und einen guten Rutsch.

Musikalische Frühförderung

Der neue Kurs für alle 4 bis 6-jährigen startet am 06. Januar 2014 um 16:45 Uhr. Verena Navarro Schröder wird die Kinder in die Welt der Klänge mitnehmen und begeistern. Kostenlose Schnupperstunde vereinbaren unter 05403/ 3545588.

______________________________________________________________________________

01.08.2014

Sommerferien 2014

Vom  31.07. – 10.09.2014 bleibt unsere Musikschule geschlossen.

Allen Schülern und Lehrern wünschen wir erholsame Ferien.

______________________________________________________________________________

14.07.2014

Neues Team

Wir begrüßen herzlich unsere neuen Lehrer:

Mirko Gibson mit Klavier und Keyboard, Victoria Semel im Fach Gesang und Klavier und Filip Peoski in Vertretung für Melanie Peoska im Fach Klavier.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

______________________________________________________________________________

19.06.2014

Musikalische  Frühförderung ab September 2014

Ab sofort nehmen wir wieder neue Anmeldungen entgegen. Geplant ist ein Kurs am Dienstag für die 4- bis 6-Jährigen. Starttermin und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben.

Anmeldungen und nähere Informationen unter 05403/ 354 55 88.

______________________________________________________________________________

12.12.2013

Eltern-Kind-Musizieren

Neue Dozentin – neuer Kurs!

Unsere neue Kollegin Sandra ist eine sehr erfahrene Elementarmusikpädagogin.

Mitsing-, Rollen- und Bewegungsspiele für Eltern und ihre Kinder ab 1,5 bis ca. 3 Jahren nutzen ein wichtiges Zeitfenster in der frühkindlichen Entwicklung und bringen die natürliche musikalische Veranlagung der Kinder zur Entfaltung. Gefördert werden spielerisch die Wahrnehmung, die Motorik, rhythmisches und melodisches Auffassungsvermögen, die Konzentration, das Gedächtnis, soziales Handeln und ein starkes Eltern-Kind-Verhältnis. Vorrangig geht es um Spaß und Freude an der Musik.

Der Kurs findet fortlaufend freitags um 9.30 – 10.15 Uhr statt. Die Gruppenstärke beträgt 4-7 Kinder, so dass eine individuelle Förderung jederzeit gegeben ist.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Hier können Sie Ihr Kind für eine kostenlose und unverbindliche Schnupperstunde  anmelden. Oder einfach im Musikschulbüro anrufen unter 05403 – 354 55 88.

Wir freuen uns auf Euch!

______________________________________________________________________________

07.09.2013

4. Vorspielnachmittag  im September

Auch in diesem Sommer veranstaltet unsere Musikschule ein kleines Schülerkonzert.  Alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Verwandte und Lehrer sind herzlich willkommen,  am 14. September 2013 um 14 Uhr, die jungen Talente zu bewundern.

______________________________________________________________________________

27.06.2013

Sommerferien 2013

Vom  27.06. – 07.08.2013 bleibt unsere Musikschule geschlossen.

Allen Schülern und Lehrern wünschen wir erholsame Ferien.

______________________________________________________________________________

11.06.2012

2. Vorspielnachmittag  im Juli

Bald ist es wieder soweit! Am Samstag, dem 14. Juli, werden Schülerinnen und Schüler unserer Musikschule im Rahmen eines kurzweiligen Vorspielnachmittages ihr Können wieder unter Beweis stellen. Eltern sowie Angehörige der Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen.

______________________________________________________________________________

23.03.2012

Osterferien 2012

Wir haben in den Osterferien vom 26.03. – 11.04. geschlossen.

Allen Schülern und Lehrern wünschen wir schöne Ferien und ein frohes Osterfest!

______________________________________________________________________________

 01.03.2012

Erster Vorspielnachmittag unter neuem Namen

Wie in den Infobriefen angekündigt, sind wir ab sofort unter dem neuen Namen MUSIKSCHULE JANOWITZ für Euch da – selbstverständlich in gleichbleibender Qualität und an gewohntem Ort.

Ganz besonders freut uns, wie erfolgreich unser erster Vorspielnachmittag letzte Woche verlief. Große und kleine Künstler zeigten an ihrem Instrument ihr Können und haben allen Grund stolz auf das Ergebnis zu sein. Im folgenden einige Eindrücke von dem kleinen Konzert.

______________________________________________________________________________

14.02.2012

Ab März nehmen wir neue Geigenschüler an!

Musikschule Janowitz wächst weiter! Alle Geigen-Anfänger und alle Grundschüler, die bereits in einer Streicherklasse erste Erfahrungen mit diesem magischen Instrument gemacht haben: Ihr könnt eure Geige ab März 2012 bei uns in intensivem, persönlichen Einzelunterricht erforschen und beherrschen lernen! Unser neuer Geigendozent Sebastian wird immer DONNERSTAGS für euch da sein! Anmeldungen ab sofort im Musikschulbüro unter 354 55 88.

______________________________________________________________________________

10.02.2012

Wieder freie Plätze für Gitarre und Klavier/Keyboard!

Wir haben unsere Kapazitäten erweitert! Da die Nachfrage nach Gitarren-, Klavier- und Keyboard-Unterricht ungebremst hoch ist, haben wir ab sofort weitere Möglichkeiten geschaffen, diese Instrumente spielerisch bei uns zu erlernen! Für die Gitarristen wird ab dem 22.2.2012 unser neuer Dozent Daniel immer MITTWOCHS da sein! Daniel ist auch ausgebildet an der Posaune und freut sich ebenfalls über Schüler für dieses wunderbare Instrument.

Für die Klavier- und Keyboardfans hat Oskar am Mittwoch noch wenige Plätze frei, aber für den Dienstag existiert bereits eine Warteliste!

Im Schlagzeugbereich gibt es nur noch wenige freie Plätze, also ruft an, bevor Uli sagt: „Ich muss mich klonen!“

______________________________________________________________________________

01.09.2011

Eltern-Kind-Musizieren

Bald beginnt der neue Eltern-Kind-Kurs. Am Dienstag, dem 13.September 2011 habt ihr die Möglichkeit in eine Probestunde reinzuschnuppern. Beginn 15:30 Uhr.

Soweit ausreichend Plätze zur Verfügung stehen, ist ein späterer Einstieg jederzeit möglich. Die erste Stunde gilt als Schnupperstunde und ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Euch!

______________________________________________________________________________

05.07.2011

Neue Kurse ab September 2011

Eltern-Kind-Musizieren und Musikalische Frühförderung

Ab September 2011 bietet der Klanggarten neue Eltern-Kind-Kurse an sowie Kurse für Musikalische Frühförderung. Die Anmeldungen haben bereits begonnen.

In den Eltern-Kind-Kursen wird den Kleinkindern und deren Eltern auf spielerische Weise der erste Kontakt mit Musik ermöglicht. Einmal pro Woche treffen sich ca. 4-6 Paare (je 1 Kleinkind ab 18 Monaten in Begleitung eines Elternteils), um kindgerechte Musik zu erlernen. Es wird gemeinsam gesungen, getanzt und musiziert. Die Lieder, Sprechverse, Bewegungsspiele, Fingerspiele, kleine Tänze und Kreisspiele tragen dazu bei, die Entwicklung der Kinder zu fördern.

Wer Interesse an den Eltern-Kind-Musizier-Kursen oder an der Musikalischen Frühförderung (für Kinder ab 4 Jahren) hat und mitmachen möchte, kann sich ab sofort im Klanggarten Bad Iburg anmelden. Die Kurse beginnen nach den Sommerferien im September 2011.

Anmeldeschluss für die im September 2011 beginnenden Kurse ist der 31. August 2011. Soweit ausreichend Plätze zur Verfügung stehen, ist ein späterer Einstieg jederzeit möglich. Die erste Stunde gilt als Schnupperstunde und ist kostenlos.

______________________________________________________________________________

01.05.2011

Tag der offenen Tür

Am Tag des Bennofestes stehen unsere Türen für Euch offen: Es findet ein Tag der offenen Tür am Samstag, dem 21. Mai 2011 von 15 – 18 Uhr statt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich willkommen, das Team kennenzulernen und alle Instrumente nach Herzenslust auszuprobieren!

______________________________________________________________________________

01.03.2011

Eröffnung!

Bad Iburgs neue Musikschule Klanggarten

Kürzlich aus Köln zugezogen, eröffnen Uli und Ni Janowitz diesen Monat in Bad Iburg am Charlottenburger Ring 39 die Musikschule „Klanggarten“.

Beide haben langjährige Erfahrung im Unterrichten von sowohl Kindern als auch Erwachsenen: Ni Janowitz ist ausgebildete Musikpädagogin, vormittags gibt sie Deutsch- und Integrationskurse an der VHS Osnabrück Land. Uli Janowitz ist diplomierter Instrumentalpädagoge und Profi-Schlagzeuger seit seinem 18. Lebensjahr, Tourneen führten ihn mehrfach von Amerika bis nach Asien.

Der Unterrichtsstil im Klanggarten setzt sich zusammen aus individueller Förderung, motivierenden, praxiserfahrenen Dozenten und sehr gut ausgestatteten Räumen. Die Leidenschaft des Menschen fürs Musikmachen kombiniert mit einer gesunden Portion Hingabe bilden die Philosophie, die hinter dem Klanggarten-Motto „Musik machen macht glücklich“ steht.

Ab sofort können Kinder und Erwachsene Unterricht an allen populären Instrumenten wie Klavier, Schlagzeug, Gitarre, E-Bass, Geige, Posaune uvm. erhalten.

Janowitz - Die junge Musikschule

Unsere Adresse:


Charlottenburger Ring 39

49186 Bad Iburg


> Anfahrtsbeschreibung aufrufen

Kontaktdaten:


Telefon: (05403) 354 55 88

E-Mail: info at musikschule-janowitz punkt de


> Zum Online-Kontaktformular

© Copyright 2021

Musikschule Janowitz


Design: marmorkuchen.net


> Impressum

> AGB